Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

neue Außenwandbekleidung
Fassadenfläche mit neuer Außenwandbekleidung (angemörtelten Außenwandbekleidung). Die Außenwandfläche wird mit keramischen Spaltplatten im Dünnbettverfahren bekleidet.

Welche Außenwandbekleidungen können wir nehmen?

Wir haben die Möglichkeit zwischen einer angemörtelten Außenwandbekleidung oder einer hinterlüfteten Außenwandbekleidung zu wählen.


Angemörtelte Außenwandbekleidungen

Bei angemörtelte Außenwandbekleidungen gelten für die verwendeten Platten folgende Maßbegrenzungen:

  • Fläche < 0,12 m²
  • Seitenlänge < 0,40 m

Hinterlüftete Außenwandbekleidungen

Bei hinterlüftete Außenwandbekleidungen sind z.B. folgende Bedingungen einzuhalten:

  • es sind mindestens 20 mm tiefe Lüftungsspalte vorzusehen (örtlich darf die Spalttiefe bei Wandunebenheiten und bedingt durch die Unterkonstruktion bis auf 5 mm reduziert sein).
  • Die Mindestquerschnitten der Be- und Entlüftungsöffnungen müssen 50 cm² pro m Wandlänge betragen.
  • Die Bekleidungsflächen sind konstruktiv in Flächen von etwa 50 m² zu unterteilen (ca. 2 Geschosse in der Höhe, ca. 8 m in der Breite).

Wenden Sie sich bei Fragen zu Schäden an den Außenwandbekleidungen an Ihren Bausachverständigen.

Sie haben Fragen zum Thema?
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Lesen Sie hier weiter →  Fragen Sie, wir helfen Ihnen!