Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Bauakustik

Körperschall, Raumakustik, Schallschutz, Schallübertragung, Trittschallschutz...

Akustik

Die Akustik ist die Lehre vom Schall und seiner Schallausbreitung.

Als eigenständiges Wissenschaftsgebiet umfasst sie sämtliche damit zusammenhängenden Gesichtspunkte, so die Entstehung und Erzeugung, die Ausbreitung, die Beeinflussung und die Analyse des Schalls.

Weiterhin sind auch die Wechselwirkung von Schall mit Materialien sowie die Wahrnehmung von Schall durch das Gehör und seine Wirkung auf Menschen und Tiere Gegenstand der Akustik.

Die Akustik ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, das auf die Erkenntnisse aus zahlreichen anderen Fachgebieten aufbaut, unter anderen der Physik, der Psychologie, der Nachrichtentechnik und der Materialwissenschaft.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Schall

SchallAls Schall bezeichnet allgemein ein Geräusch, den Klang, den Ton, oder einen Knall (Schallarten), wie er von Menschen mit dem Gehör, also dem Ohr – Gehirn - System, aber auch von Tieren wahrgenommen werden kann.

Schall stellt die Ausbreitung von kleinsten Druck- und Dichteschwankungen in einem elastischen Medium (Gase, Flüssigkeiten, Festkörper) dar.

Man unterscheidet den Nutzschall, wie Musik oder die Stimme beim Gespräch, und den Störschall, wie Baustellen- oder Verkehrslärm.

Sie haben Fragen zum Thema?
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Lesen Sie hier weiter →  Fragen Sie, wir helfen Ihnen!