Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Aushub der Baugrube für die Gründung
Ohne Untersuchung der Tragfähigkeit des Baugrundes kann keine optimale und kostengünstige Gründung für das Bauwerk hergestellt werden.

Baugrund, Erd- und Grundbau

Fundamente

FundamentFür die Errichtung eines Gebäudes, oder anderen baulichen Anlagen, ist es immer erforderlich, eine fachgerechte Gründung herzustellen.

In der Regel geschieht dies durch zum Bauwerk passende Fundamente.

Die Größe der Fundamente richtet sich nach den auftretenden Lasten, wie z.B.

  • Eigenlast,
  • Nutzlast,
  • Schneelast und
  • Windlast,

die sicher in den Baugrund abzuleiten sind.

Bei der Eigenlast handelt es sich um das Eigengewicht des Gebäudes einschließlich des Eigengewichts des Fundamentes.

Zur Nutzlast, auch als Verkehrslast bezeichnet, gehören die veränderlichen oder beweglichen Einwirkungen auf die Bauteile. Einwirkungen entstehen durch Personen, Einrichtungsgegenstände, Lagerstoffe, Maschinen, Fahrzeuge usw.

Sie haben Fragen zum Thema, wir helfen Ihnen!
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Lesen Sie hier weiter →  Fragen Sie, wir helfen Ihnen!