Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Baufehler
Neugebautes Einfamilienhaus mit vielen Baufehlern durch Versäumnisse bei der Planung durch den Architekten und die Bauausführung der Baufirma

Guten Tag,
ich arbeite für Sie als Bausachverständiger!

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen oder Bausachverständigen brauchen?

Unzureichende SchalldämmungDa gibt es viele Gründe, der wichtigste wahrscheinlich, Sie können durch die Beratung des Sachverständigen viel Geld sparen!

Der Sachverständige ist für alle Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens erforderlich, im Prinzip von der Wiege bis zur Bahre. Kaum ein Bereich des Lebensalltags der Bürger kann ohne die Inanspruchnahme von Sachverständigen auskommen. Denken wir dabei an das Bauwesen, so lehrt uns leider die Erfahrung immer wieder, dass an Gebäuden, und besonders an neu errichteten Gebäuden, relativ häufig Bauschäden auftreten.


Stellen Sie sich folgende Situationen vor:
Plötzlich steht der Keller Ihres Einfamilienhauses unter Wasser oder die Dämmung ist nicht dicht (es zieht an allen Ecken und Kanten), oder es tauchen plötzlich Risse im Putz und im Mauerwerk auf oder es wird mit billigem Material gearbeitet:

Immer wieder kommt es beim Bau Ihres Eigenheims zum Pfusch. Es ist zum verzweifeln. Ihr Nachbar kann Ihnen auch nicht mehr helfen.


Ziehen Sie rechtzeitig uns als Bausachverständige zu einer Besichtigung des Bauobjektes hinzu. Die Bauqualität lässt sich nur verbessern, wenn den Fehlern von den Planern, den Bauträgern, den Baufirmen und den Handwerksbetrieben wirksam vorgebeugt wird.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.