Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Hochbau Kräne bei der Arbeit
Kräne auf einer Baustelle bei der Arbeit

Doppelhaushälfte

Doppelhaus mit schicken FlachdachIm Vergleich zu einem Einfamilienhaus hat eine Doppelhaushälfte nur drei Außenwände.

Das bedeutet Einsparungen beim Energieverbrauch, denn die Wärme übertragenden Außenflächen der Doppelhaushälfte sind wesentlich geringer.

Nur durch die Zusammenarbeit mit dem Nachbarn können bei einer gemeinsamen Planung und Durchführung der Baumaßnahme für die beiden Haushälften wirklich auch Baukosten gespart werden.

Probleme beim Schallschutz kann es trotzdem geben.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.