Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Parkdeck
Parkdeck im tadellosen Zustand nach erfolgter Sanierung des Fahrbahnbelages

Pflaster des Parkdecks eines Einkaufsmarktes

Es sind große Fugen und Löcher im Pflaster des Parkdecks eines Einkaufsmarktes vorhanden

Breite und stark eingeengte Pflasterfugen in einer verkehrsreichen Fahrstraße des Einkaufsmarktes. Durch horizontale Verschiebungen und vertikaler Einsenkungen im Pflasterbelag ist die Fahrstraße bereits nach kurzer Nutzung zu einer Unfallgefahr vor allem für die Fußgänger, geworden.

Es entstanden offene, breite Fugen zwischen den Betonsteinen bis zu einer Breite von 3 cm. Der Fugensand war zum größten Teil nicht mehr in den Fugen vorhanden. Durch den umfangreichen Fahrverkehr sind teilweise die Kanten des Betonpflasters abgebrochen.

Betonpflaster und Fugen Betonpflaster mit großen Fugenabständen Betonpflaster, Fugen und Fugensand

Auf dem benachbarten Pkw-Stellplätzen des Einkaufsmarktes sind keine Belagsschäden erkennbar.

↑ nach oben