Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Mauerwerk mit Verwitterungsschäden
Begeistert stellt so mancher Bauherr fest, wie schnell die Wände auf seiner Baustelle in die Höhe wachsen. Den Einzugstermin in das Traumhaus vor Augen werden dabei Pfusch und Schluderei durch die Baufirma übersehen. Warum werfen Sie eigentlich so leichtfertig Ihr Geld zum Fenster hinaus, verehrter Bauherr?

Auch der Bauherr benötigt einen Sachverständigen!

Der Bauherr errichtet in der Mitte seines Lebens ein Haus und muss feststellen, dass etliche Bauleistungen fehlerhaft und mangelhaft gebaut werden. Es kommt wie es kommen muss, aus Kleinigkeiten entsteht ein riesiger großer Ärger.

Problematisch wird es immer erst, wenn aus einer kleinen Bagatelle im Laufe der Zeit ein großer Bauschaden geworden ist.

  • Kleine Risse auf dem Putz oder gering feuchte Wände?
  • Schimmelpilze auf der Tapete werden immer übersehen?
  • Sie sind unzufrieden mit Handwerkerleistungen?
  • Nach der Montage von neuen Fenstern haben Sie Feuchtigkeitsprobleme?
  • Sie haben Probleme mit Ihrem Mieter oder Ihrem Vermieter?
  • Sie sind unzufrieden mit Leistungen von Handwerkern?

Sie haben Fragen zu diesen Themen?:
Rufen Sie gleich an: 0162 6984427, bevor Ihre Frage wieder weg ist!

Unsere neuesten Informationen über das Bauen können Sie auch auf Ihrem Smartphone unterwegs lesen!