Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Schallschutz
Ist der Schallschutz des Reihenhauses optimal, sind auch die Hausbewohner zufrieden

Haustrennwand des Reihenhauses - Sind Sie mit dem Schallschutz zufrieden?

Haustrennwand mit DämmstoffBereits kleine Fehler bei der Bauausführung können den Schallschutz der Haustrennwand eines Doppelhauses oder Reihenhauses empfindlich negativ beeinflusst. Ein falsch ausgewählter Baustoff, ein ungeeigneter Dämmstoff und eine nicht fachgerechte Herstellung des Mauerwerkes können zu Schallbrücken führen. Gerade in diesen empfindlichen Bereich zum Nachbargebäude gilt es besonders sorgfältig zu arbeiten.

Eine nachlässige Baukontrolle oder der generelle Verzicht auf die Kontrolle der Bauausführung durch einen Sachverständigen, kann nach der Fertigstellung des Gebäudes zu erheblichen Belästigungen führen.

Haustrennwand mit mineralischen DämmstoffBelästigungen können z.B. durch Gespräche, Radio- und Fernsehgeräusche, Wasser läuft in die Badewanne, die Betätigung der WC- Spülung, Schritte durch das Haus usw. entstehen.

Durch eine regelmäßige Kontrolle wird der Pfusch am Bau verhindert und spätere aufwändige Nachbesserungsarbeiten an Ihrem Doppelhaus vermieden.

Es könnte aber natürlich auch sein, dass Sie gern hören möchten, wie der Nachbar über Sie denkt. Sie erhalten zwar keine Qualitätsarbeit für Ihr Geld, dafür aber wertvolle Informationen.

↑ nach oben