Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Geschäftshaus
Wohnhaus mit einer Wärmedämmfassade WDVS. Veralgt, vergraut und mit weißen Tupfern verunstaltet. Die Spuren des unkontrollierten Wärmestromes sind nicht zu übersehen. Das sind Wärmeverluste, und damit finanzielle Verluste, für den Mieter und den Bauherrn.

Schäden am WDVS (Wärmedämmverbundsystem)

Voraussetzungen für die Verarbeitung des Wärmedämmverbundsystems

Es wird daraufhin gewiesen, dass für die fachgerechte Planung des Wärmedämmverbundsystems ein Energieausweis des Gebäudes erforderlich wird.

Verantwortlich dafür ist der Eigentümer der Immobilie.

Der Untergrund der Außenwand muss so beschaffen sein, dass er sich für das Anbringen eines WDVS eignet. Er muss tragfähig, ausreichend trocken und eben sein.

Die zur Verwendung vorgesehenen Klebemassen / Klebemörtel müssen mit dem Untergrund verträglich sein.

Unsere neuesten Informationen über das Bauen können Sie auch auf Ihrem Smartphone unterwegs lesen!

Schäden am Wärmedämmverbundsystem
Schäden am Wärmedämmverbundsystem
Schäden am Wärmedämmverbundsystem

Mögliche Schäden am Wärmedämmverbundsystem

Aufgrund folgender negativer Bedingungen können Schäden am Wärmedämmverbundsystem entstehen:

  • Ungeeigneter Untergrund für die Wärmedämmplatten (Außenwand mit Farbanstrich, staubige oder sandige Oberfläche usw.)
  • Fehler an den Dämmstoffen, Risse zwischen den Dämmplatten und an Dübeln, große Fugenabstände, Wärmebrücken
  • Gewebeschäden, fehlende Putzüberdeckung, flächige Ablösungen der Armierungsschicht, mangelhafte Verarbeitung des Gewebes
  • Mangelhafter Putz, Ausbeulungen, sich ablösende Putzschichten
  • Risse im Putz, Risse an den Fenster und Türen
  • Sockelschäden, Ausbeulungen, Nässeschäden
  • Algenwachstum auf der Fassade, Flecken durch Dübelköpfe

Sie haben Fragen zum Thema?
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Lesen Sie hier weiter →  Fragen Sie, wir helfen Ihnen!