Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Risse im Beton
Risse im Stahlbeton können durch Hydratation entstehen. Wenn bestimmte Grenzwerte nicht überschritten werden, sind die Dauerhaftigkeit und das Erscheinungsbild nicht beeinträchtigt.

Was ist eine Weiße Wanne und woraus besteht die Weiße Wanne?
Wofür wird eine Weiße Wanne verwendet?

weiße WanneDie Weiße Wanne ist eine Kombination zwischen einer Kelleraußenwand und einer Bodenplatte aus wasserundurchlässigem Beton (WU-Beton).

Der Begriff der "Weißen" Wanne begründet sich im optischen Erscheinungsbild einer hellen Betonoberfläche und setzt sich damit ab von der "Schwarzen Wanne", deren Erscheinungsbild der Oberfläche durch die bituminösen (schwarzen) Dichtungsbahnen geprägt wird, ab.

Der wasserundurchlässige Beton wird in der Regel als bewehrter Normalbeton hergestellt. Dieser Stahlbeton ist ein Gemisch aus Zement, Betonzuschlag und Wasser.

Die Tragfähigkeit von Stahlbetonkonstruktionen wird im Wesentlichen durch die Druckfestigkeit des Betons und die Zugfestigkeit Schalung, weiße Wannedes Stahls bestimmt.

Der wasserundurchlässige Beton übernimmt sowohl die abdichtende als auch die tragende Funktion.

Theoretisch ist es immer gewährleistet, dass der wasserundurchlässige Beton es verhindert, das Wasser durch ihn hindurch dringen kann.

Die erreichbare Qualität des wasserundurchlässigen Betons ist immer abhängig von den Bedingungen bei der Herstellung des wasserundurchlässigen Betons.

Es besteht also immer die Möglichkeit, das Feuchtigkeit oder Wasser durch Fehler bei der Planung und Ausführung des wasserundurchlässigen Betons durch das Bauwerk hindurch treten können.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Die Weiße Wanne lässt das Wasser durch, der Keller wird naß?

Wie kann es also passieren, das Feuchtigkeit oder flüssiges Wasser durch das Bauwerk hindurch treten können?
Kiesnester, sieht so eine weiße Wanne aus? Das Feuchtigkeit auf der Wandoberfläche des Betons sichtbar wird, kann an der Porosität des Betons liegen. Es können aber auch Risse (z. B. Spaltrisse, Schalenrisse oder Trennrisse) und Fehlstellen bei der Verarbeitung bzw. während der Erhärtung des Betons auftreten.

Die Ursachen, welche die Funktionsfähigkeit des Betons beeinträchtigen, können sehr vielfältig sein. Das festzustellen, wodurch es zu einer Schädigung gekommen ist, ist wiederum Aufgabe eines Sachverständigen.

Werden die Ursachen nicht rechtzeitig erkannt und beseitigt kann z.B. der Korrosionsschutz des Stahls im Beton aufgehoben werden. Das bedeutet, es kann zu Korrosionsschäden führen, wodurch der Beton in seiner Funktion im erheblichen Maße geschädigt wird.

Wenn z. B. bei einem Einfamilienhaus der Keller aus wasserundurchlässigem Beton hergestellt wird, und diese Arbeiten nicht sorgfältig überwacht werden, kann es natürlich zu diesen genannten Schäden kommen.

Die Folge davon ist, dass sich die Bauzeit verlängert, dem Bauherrn dadurch höhere Kosten (Miete, Kredit usw.) entstehen usw.

Der schlimmste Fall ist natürlich, wenn die Schäden und Versäumnisse nicht rechtzeitig erkannt werden und diese sich erst zu einem späteren Zeitpunkt bemerkbar machen. Dann besteht die Gefahr, dass innerhalb des Kellers Schäden (Schimmelpilze können da noch als harmlos bezeichnet werden) durch das eindringende Wasser auftreten werden.

Sie haben Fragen zum Thema?
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Schäden an den Balkonen der Wohnungsbauserie WBS 70?

Sie sollten eine Überprüfung der Balkone veranlassen!