Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Kleingartenanlage?

Kleingartenanlage = Besteht aus parzellierten Kleingärten zur nicht erwerbsmäßigen gärtnerischen Nutzung, die in der Regel auf unbestimmte Zeit verpachtet werden. Bundeskleingartengesetz.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Und damit kommen wir zum Kreislauf des Luftkalkes

Der Luftkalk wird aus dem Kalkstein (Kalkstein = Calciumcarbonat CaCO3) durch Brennen bei einer Temperatur von mindestens 800 - 1000 °C hergestellt, wobei der chemisch an den Kalk (Calciumoxid CaO) gebundene Kohlendioxid (CO2) ausgetrieben wird.
CaCO3 -> CaO + CO2
Kalkstein = Kalk + Kohlendioxid


Wird dem gebrannten Kalk jetzt Wasser zugegeben, setzt sich dieser unter starker Wärmeentwicklung mit dem Wasser zu gelöschtem Kalk (Kalkhydrat oder Calciumhydroxid) um.
CaO + H2O -> Ca(OH)2
Kalk + Wasser = gelöschter Kalk (Calciumhydroxid)


Der gelöschte Kalk wird zu Mörtel verarbeitet (angemacht) und nimmt nach seiner Verarbeitung im Laufe der Zeit wieder Kohlendioxid aus der Luft auf (Carbonatisierung).

Der Erhärtungsprozess des verarbeiteten Mörtels kann viele Wochen dauern.

Die Zeitdauer des Erhärtungsprozesses ist abhängig vom Anteil des Kohlendioxids in der Luft.

Der Mörtel gibt während seiner Erhärtung Wasser ab, so dass schließlich am Ende dieses Kreislaufes wieder Kalkstein entsteht.


Ca(OH)2 + H2O + CO2 -> CaCO3 + 2H2O
gelöschter Kalk + Wasser + Kohlendioxid = Kalkstein + Wasser


Kalkkreislauf

(Die Skizze ist von Kalkkreislauf.png auf Wikipedia. Herzlichen Dank dafür!)

Zusammengefassung

Mauerwerkskunst mit FehlernUnter dem Kalkbrennen versteht man das Überführen von Calciumcarbonat in Calziumoxid.

Die Reaktionen von Calziumoxid mit Wasser zu Calciumhydroxid wird als Kalklöschen bezeichnet.

Calciumhydroxid reagiert mit Kohlenstoffdioxid unter Wasserabgabe wieder zu Calciumcarbonat.

Sie haben Fragen zum Thema?
Rufen Sie an: 0162 6984427!