Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Frühjahrsputz
Der Frühjahrsputz an diesem Haus wird mit Sicherheit etwas umfangreicher werden. Jahrelang wurden hier erforderliche Instandsetzungsarbeiten vernachlässigt....

Frühjahrscheck für Ihre Immobilie

Denken Sie jetzt an den Frühjahrscheck für Ihr Haus, es wird es Ihnen danken!

Gut, es ist vielleicht noch etwas früh dafür, immerhin haben wir noch Frost und Dank der ständigen Schneefälle liegt noch sehr viel Schnee in der Landschaft.

Dass nervt nicht nur den Menschen sondern beansprucht auch in erheblichem Maße alle Bauwerken (Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäusern).

Dazu kommen noch die Belastungen durch die Anwendung des Streusalzes.Winter, viel Schnee

Nach Schnee und Eis kommen, wie jedes Jahr mit dem einsetzenden Tauwetter, der Regen und der Matsch.


An vielen Gebäuden ist bereits jetzt schon erkennbar, wo Bauschäden und Baumängeln vorhanden sind und wo nicht.

An etlichen Gebäuden sind gravierende Mängel vorhanden, die eine weitere Vermietung der Wohnungen gefährden könnten.

Durchfeuchte Wände führen nun einmal zu einer Verminderung der Wärmedämmung und damit zu erhöhten Aufwendungen für die Beheizung der Wohnungen.


Regelmäßig gehen Sie mit Ihren Fahrzeugen zur Überprüfung in eine Autofachwerkstatt.

Das können Sie natürlich nicht mit Ihrem Gebäude machen.

Aber keine Angst, das ist auch nicht nötig, denn wir kommen zu Ihnen.


Jetzt können Sie 35 % sparen!


Melden Sie sich jetzt zum ATÜ - Frühjahrscheck an und lassen Sie Ihr Gebäude ausführlich überprüfen.


Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.


Fachgebiete

Stahlbetonbau

Beanspruchung durch Tausalz
Durch die Verwendung von Streusalzen kommt es bei allen Verkehrsflächen aus Beton zu Frost-Tausalz-Angriffen. Das gilt besonders für Bauteile, die durch Anspritzen oder Abtropfen von Schneematsch oder Tausalzwasser befeuchtet werden. Besonders gefährdet sind Straßen, Radwege, Wirtschaftswege, Fußwege, Freitreppen, Hof-, Garagen- und Tankstellenbefestigungen, Rampen und Decken in Parkhäusern sowie deren Schrammborde. Je größer die verwendete Streusalzmenge umso höher die Tausalzbeanspruchung des Betons. Alle anderen Baustoffe unterliegen ebenfalls dieser Beanspruchung.