Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Hilfe für Bauherren
Frage und Antwort
Denkmal für Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. Wo blickt er eigentlich hin?

Mauerwerksbau

02.06.2011

Ihre Frage:

Wir haben ein Grundstück erworben, dessen Grenze mit einem Metallzaun und Pfeilern markiert ist. Der Zaun soll erneuert und die Pfeiler saniert werden. Wie lassen sich derartige Pfeiler sanieren?

Gerhard Löwe – 14:20


Unsere Antwort:

Nach dem Bild zu urteilen besteht der Pfeiler aus Mauerwerk. Das Mauerwerk ist stark verwittert und frostgeschädigt. Der Fußpunkt ist nicht auf dem Bild erkennbar, aber wichtig für die Stabilität des Pfeilers. Einen Pfeiler mit knapp 50 cm Breite zu sanieren, wäre sehr aufwändig und damit teuer. Bauen Sie einfach neue Pfeiler mit neuem Mauerwerk.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 45,00 €.

Sachverständiger – 03.06.2011 8:00 +Neue Frage -Seitenanfang-

Ihr Ratgeber für Haus und Wohnung!
Haben Sie Fragen zur Sanierung: 0341 41 36 343

Schimmel

03.06.2011

Ihre Frage:

Im Keller unseres Haus haben wir einen Kellerraum zu einem Wohnraum umgewandelt. Jetzt stellen wir fest, das an der Scheuerleiste schimmel wächst. Eine Heizung ist vorhanden. Die wand ist an diesen Stellen feucht. Ist die Abdichtung eventuell beschädigt? Was können Sie uns raten?

Nicole Schuster – 18:21


Unsere Antwort:

Ihre Fragen können so nicht beantwortet. Aus Ihrem Schreiben ist nicht erkennbar, wie der Raum gestaltet ist, ob Fenster vorhanden sind usw. Vereinbaren Sie mit unserem Büro einen Termin für eine Ortsbesichtigung. Nur Ihr Arzt kann mit einer Ferndiagnose behandeln.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 25,00 €.

Sachverständiger – 06.06.2011 8:30 +Neue Frage -Seitenanfang-

Auch Sie können kurzfristig und schnell durch uns Hilfe erhalten:
0341 41 36 343

Digitale Visitenkarte Baukunst

Hier können Sie Fragen zu Bauproblemen und zu Ihrer Immobilie stellen.
Wir geben Ihnen Tipps und Ratschläge und beraten Sie kompetent und technisch versiert.
Wählen Sie aus den
Fragen + Antworten!

Dachausbau

03.06.2011

Ihre Frage:

Wir beabsichtigen den Dachausbau selber zumachen. Gibt es eine Anleitung, wie wir den Ausbau am günstigsten machen können?

Christian Bürger – 19:29


Unsere Antwort:

Ja, sprechen Sie mit einem Planer (Architekt, Bauingenieur) und lassen Sie sich zum Dachausbau ausführlich beraten. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn dabei gleichzeitig noch eine Planung des Dachausbaus erarbeitet wird. So haben Sie auch gleichzeitig jemanden, bei dem Sie sich beschweren können, wenn mal etwas nicht klappt. Bauzeichnungen, Nachweise zu Standsicherheit, Wärmeschutz, Schallschutz, Brandschutz usw. können erforderlich sein.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 45,00 €.

Sachverständiger – 6.06.2011 8:45 +Neue Frage -Seitenanfang-

Schimmel

5.06.2011

Ihre Frage:

Wir wohnen in einem sanierten Mehrfamilienhaus. Seit einiger Zeit löst sich die Tapete an den Außenwänden. An einigen Stellen ist auch Schimmel vorhanden. Welche Möglichkeiten gibt es um die Schaden zu beiseitigen?

Eva-Maria Löwitsch – 10:15


Unsere Antwort:

Da gibt es natürlich viele Möglichkeiten. Um die richtigen Methoden und Verfahren zu wählen muss ich wissen, wie die Sanierung des Gebäudes durchgeführt wurde. Haben Sie über die Sanierungsarbeiten eine Baudokumentation? Am besten vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Ortsbesichtigung. Bei der Besichtigung des Gebäudes können die erforderlichen weiteren Schritte zur Beseitigung der Schäden besprochen werden.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 25,00 €.

Sachverständiger – 06.06.2011 9:20 +Neue Frage -Seitenanfang-

Schallschutz

10.06.2011

Ihre Frage:

Laufen und Trampeln ist aus der oberen Wohnung sehr laut zu hören. besonders in den späten abendstunden sind die geräusche zu hören. das nervt. was kann man danach machen?

Simon Jäger – 11:35


Unsere Antwort:

Laufgeräusche aus der oberen Wohnung in einem Wohnhaus können sehr störend sein. Ich empfehle Ihnen bei einer derartigen Situatuion ein Protokoll anzufertigen. Notieren Sie sich Tag und Zeit der störenden Geräusche. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Besichtigung der Wohnung. Die weiteren Maßnahmen müssen in Ihrer Wohnung abgesprochen werden.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 45,00 €.

Sachverständiger – 13.06.2011 8:00 +Neue Frage -Seitenanfang-

Balkongeländer

16.06.2011

Ihre Frage:

Wir bauen ein Einfamilienhaus. die Arbeiten stehen vor dem Abschluss. Durch die Baufirma wurden wir bereits aufgefordert an der Abnahme des Einfamilienhauses teilzunehmen. Jetzt habe ich festgestellt, dass immer noch das Balkongeländer fehlt. kann jetzt die abnahme verweigert werden?

Patrick Celek – 18:25


Unsere Antwort:

Es ist natürlich immer ungünstig, ein unvollständig gebautes Gebäude bei einer Abnahme zu erhalten. Prüfen Sie den Vertrag und die Leistungsbeschreibung, was bei einem derartigen Fall vorgesehen ist. Setzen Sie der Baufirma eine Frist, wann das Balkongeländer eingebaut sein muss. Sicherheitsleistung kann gefordert werden. Zur Absturzsicherung ist die Balkontür sicher zu verschließen.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 25,00 €.

Sachverständiger – 17.06.2011 9:00 +Neue Frage -Seitenanfang-

Kauf einer Wohnung

25.06.2011

Ihre Frage:

Wir möchten eine Eigentumswohnung, in einer guten Lage kaufen. Können Sie uns bei der Kaufentscheidung beraten? Die Wohnung befindet sich im Stadtzentrum von Erfurt. Vielen Dank.

Johanna Graupner – 17:15


Unsere Antwort:

Gern bekleiden wir Sie bei der Ortsbesichtigung der Wohnung. Vereinbaren Sie mit dem Eigentümer einen Besichtigungstermin. Wichtig ist es immer einen Fachmann zur der Ortsbesichtigung mitzunehmen. Vier Augen sehen mehr als zwei Augen. Beim Kauf einer Wohnung oder eines anderen Objektes sollten Sie sich auf jedem Fall viel Zeit nehmen.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 25,00 €.

Sachverständiger – 27.06.2011 8:20 +Neue Frage -Seitenanfang-

Bauplanungsbüro Werner Baranski

Bauplanungsbüro
Werner Baranski
beraten-planen-bauen-prüfen

Qualifikation schafft Zukunft!
Gute Beratung sichert Ihre Zukunft: 0341 41 36 343!