Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Hilfe für Bauherren
Frage und Antwort
Denkmal für Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. Wo blickt er eigentlich hin?

Bauwerksabdichtung

07.11.2011

Ihre Frage:

Unser Einfamilienhaus wurde 2010 gebaut, ohne Keller. Jetzt haben wir an den Wänden Nässe. Am Hauseingang IWC und Küche. Es ist auch schon Schimmel vorhanden. Bauträger und Baufirma fühlen sich für die Mängel nicht zuständig. Bitten um Hilfe und Besichtigung der Mängel.

Franziska Schröder – 15:20


Unsere Antwort:

Vereinbaren Sie bitte einen Termin für eine Ortsbesichtigung mit meinem Büro. Sie benötigen dringend eine Beratung direkt in Ihrem Einfamilienhaus.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von kostenlos.

Sachverständiger – 9.11.2011 9:10 +Neue Frage -Seitenanfang-

Auch Sie können kurzfristig und schnell durch uns
Hilfe erhalten: 0162 6984427

Fassade Algen

15.11.2011

Ihre Frage:

Icb besitze ein Mietshaus seit 1992. Die Fassade ist mit einem WDVS verkleidet. In den letzten Jahren musste ich feststellen, das die Fassaden immer grüner werden, besonders an der Nordseite. Woran liegt das nur?

Paul Beyer – 14:13


Unsere Antwort:

Eine grüne Fassade entsteht meistens durch Algenwachstum auf deren Oberfläche. Begünstigt wird diese Entwicklung, wenn die Wandoberfläche z.B. nach Niederschlägen nicht abtrocknen kann und lange feucht bleibt. Diese Feuchtigkeit reicht aus um eine Algen- und Pilzentwicklung zu begünstigen. Weitere Feuchtigkeit wird bei den gut wärmegedämmten Fassaden durch das nachts entstehende Tauwasser bereitgestellt. Durch Wärmeabstrahlung fällt dabei die Oberflächentemperatur der Wand unter den Taupunkt.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 35,00 €.

Sachverständiger – 16.11.2011 8:32 +Neue Frage -Seitenanfang-

Bauschäden erkennen, vermeiden und sanieren:
0341 41 36 343

Digitale Visitenkarte

Hier können Sie Fragen zu Bauproblemen und zu Ihrer Immobilie stellen.
Wir geben Ihnen Tipps und Ratschläge und beraten Sie kompetent und technisch versiert.
Wählen Sie aus den
Fragen + Antworten!

Fliesenarbeiten

17.11.2011

Ihre Frage:

Wir haben ein EFH gebaut. Der Fußboden im Wohnzimmer ist mit Natursteinfliesen ausgelegt. Jetzt habe ich festgestellt, dass in den fliesen Risse sind. Handelt es sich dabei um einen Materialfehler?

Jens Büttner – 9:55


Unsere Antwort:

Der Name enthält bereits einen Teil der Antwort. Der Naturstein umfasst alle Gesteine, wie man sie in der Natur vorfindet. Wir verwenden für Bodenbeläge z.B. Sandstein, Granit oder Marmor. Diese Materialien können Erstarrungsgesteine, (erstarrte Magma) oder Ablagerungsgesteine (Schichten, die durch Verwitterung, Sonne, Regen usw. entstanden) oder Umwandlungsgesteine (z.B. Marmor zu Kalkstein) gewesen sein. Bei Naturstein ist immer damit zu rechnen, dass sie auch Risse enthalten. Es sind keine Materialfehler.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 25,00 €.

Sachverständiger – 19.11.2011 8:50 +Neue Frage -Seitenanfang-

Fachwerk

21.11.2011

Ihre Frage:

Ein altes Fachwerkhaus vor 1 Jahr nach Besichtigung gekauft. Es ist vom Vorbesitzer selbst saniert. Jetzt sind Mängel erkennbar schiefe Wände, putz bröckelt, Fliesen gerissen, Schimmel, holzbalken mit Schwamm es ist viel. Meine Frau macht mir ständig vorwürfe. Hat uns der Verkäufer betrogen?

Markus Lehmann – 13:40


Unsere Antwort:

Haben Sie ein mangelfreies Fachwerkhaus gekauft? Durften Sie keine Besichtigung des Fachwerkhauses durchführen?
Anders ist die Situation, wenn Sie ausreichend Gelegenheit und Zeit hatten, dass Fachwerkhaus zu besichtigen. Gekauft wie gesehen. Sie sollten Ihren Kaufvertrag überprüfen und eventuell einen Rechtsanwalt konsultieren.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 35,00 €.

Sachverständiger – 22.11.2011 8:35 +Neue Frage -Seitenanfang-

Innenwände

24.11.2011

Ihre Frage:

Wir haben ein altes Bauernhaus 1994 ausgebaut. Jetzt zeigen sich im DG kreuz- und querlaufende Risse an den Wänden. was sind die Ursachen?

Jutta Müller – 10:26


Unsere Antwort:

Für die Risse innerhalb eines Gebäudes können viele Ursachen infrage kommen. Ohne eine Ortsbesichtigung und ohne Bildinformationen können die Risse nicht beurteilt werden. Vereinbaren Sie bitte einen Termin für eine Ortsbesichtigung mit meinem Büro.

Die Beantwortung der Frage hat einen Wert von 50,00 €.

Sachverständiger – 26.11.2011 8:41 +Neue Frage -Seitenanfang-

Wohntraum jetzt verwirklichen!
Egal ob Sie die Immobilie kaufen oder mieten wollen!
Für eine Beratung am Objekt, immer:
0341 41 36 343

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste!
Konfuzius.