Loading
Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Was ist Lärm?

Lärm sind alle Höreindrücke, die eine Belästigung hervorrufen oder der Gesundheit schaden. Nicht nur laute Geräusche stellen Lärm dar, auch Geräusche niedrigerer Schallpegel können als Lärm empfunden werden. Die Wirkung hängt hierbei von einer Vielzahl subjektiver Faktoren ab, wie z. B. Stimmung, Gesundheitszustand, Einstellung zur Lärmquelle, das Alter.

Das Gerichtsgutachten

Recht haben und Recht bekommen...

Landgericht Gera im Jahre 2007 - Nebenstelle Tinzer SchloßDas Gerichtsgutachten wird überwiegend in einem Zivilprozess benötigt. Der Zivilprozess dient zur Feststellung und Verwirklichung privater Rechte auf Grundlage der einschlägigen Gesetze.

Gerade bei der Errichtung eines Einfamilienhauses ist es nicht gerade selten, dass aus ursprünglich optimistisch ans Werk gehenden Vertragspartnern auf einmal Prozessbeteiligte (Parteien) werden.

Die Ursachen dafür liegen meistens darin, dass man sich nicht über die vorgeschlagene Bauausführung einigen kann, weil erforderliche Informationen darüber nicht in überzeugender Weise durch die Verantwortlichen vorgetragen werden. Die Baufirma pocht dabei auf ihre Rechte nach VOB, und wäre doch gerade auf dieser Grundlage verpflichtet den Bauherrn überzeugend zu informieren. Der Bauherr ruft dann in seiner Verzweiflung und zu seinem Schutz, das Gericht um Hilfe an. Das Gericht sieht sich genötigt einen Sachverständigen mit der Prüfung dieser Angelegenheit zu beauftragen, um damit wieder den Bund für eine harmonische Bauausführung zu knüpfen.

Entscheidet das Gericht, dass ein Sachverständiger für die Klärung der Behauptungen hinzugezogen wird, so werden die vorliegenden Behauptungen als Beweisfragen in einem Beweisbeschluss formuliert und dem Sachverständigen zur Bearbeitung gegeben.

Zu Gutachtenerstattungen gehören vier Wissensgebiete:

  • Das Wissen um das Sachgebiet.
  • Das Wissen um die Gutachtentechnik.
  • Das Forensische Wissen.
  • Das Wissen des Zusammenhangs zwischen Recht und Technik - die vielzitierte Ehe zwischen Recht und Technik.

Rißbreite überprüfenDie Bestimmung des Sachverständigen obliegt gemäß der ZPO dem Gericht. Die Parteien werden hierzu gehört; entweder mündlich im Termin, wenn bei dieser Gelegenheit der Beweisbeschluss bereits feststeht und der Name des Sachverständigen genannt ist; anderenfalls bei schriftlicher Abfassung des Beweisbeschlusses und Benennung des Sachverständigen mit einer Schriftsatzfrist. Die Parteien haben die Möglichkeit einen Sachverständigen vorzuschlagen.

Der Sachverständige ist verpflichtet, das Gutachten entsprechend dem vorliegenden Beweisbeschluss zu arbeiten. Abweichungen vom Beweisbeschluss sind nicht zulässig.

Sie haben das Gutachten des Gerichtsgutachters erhalten und sind damit überhaupt nicht einverstanden? Jetzt haben Sie sicher viele Fragen und Sorgen, wie Sie zu Ihrem Recht kommen werden?

Bei der Beantwortung dieser Fragen helfen wir Ihnen!
Rufen Sie an: 0162 6984427!

Bauwerksabdichtung

Warum sparen Sie eigentlich an der Bauwerksabdichtung Ihres Eigenheimes?

Die Herstellungskosten für eine fachgerecht ausgeführte Bauwerksabdichtung betragen nur einen geringen Anteil an den Gesamtbaukosten des Bauobjektes, im Gegensatz zu ihrem sehr hohen Nutzen.
Lesen Sie hier weiter!